Lebens- und Gesundheitsberatung

Alles beginnt im Kopf!

Warum geht es Ihnen nicht gut?
Warum sind Sie traurig?
Warum schmerzt Ihr Körper?
Warum habe Sie immer Angst?
Warum haben Sie immer Pech?
Warum hatte Sie eine schlechte Jugend?
Warum habe Sie nie Geld?
Warum bekommen Sie keinen Job?
Warum liebt Sie Niemand?
Warum habe Sie Pech in der Liebe?
Warum bekomme Sie kein Kind?
Warum, warum, warum?

Ich will Ihnen helfen, mit verschiedenen Hilfsmitteln wie  Affirmationen, Symbolen, Codesystem, Fostac-Tachyonen- Energie und vielem mehr.
Ich will, dass Sie schnell GLÜCKLICH werden und das Leben in den Griff bekommen.

Für mich ist es wichtig, Ihr  Geburtsdatum, die  Geburtszeit, Geburtsort, vor der ersten Sitzung zu erhalten. So kann ich mir zum Voraus genau durch meine astrologischen Kenntnisse ein Bild machen von  Ihre Stärken und Schwächen. Durch Ihre persönlichen Daten kann ich vieles erkennen und Ihnen weitergeben mit  Ratschlägen, speziell für Sie, damit es Ihnen leichter fällt durchs Leben zu gehen. (Die Geburtszeit erhalten Sie, beim Zivilstandesamt Ihres Geburtsortes)

Ich teste mit dem Pendel, mit dem Armlängentest und Resonanztest.

Aus meiner Praxis:
Ich nenne Sie Alice, (Name geändert), 32 Jahre, verheiratet, 1 Kinder, 8 Monate alt. Ihr Mann Leitender Angestellter in einem grossen Betrieb. Ihr Kind, Kevin, schreit jeden Abend von 19.00 bis 21.00 Uhr wie am Spiess, nichts kann Kevin beruhigen. Die Mutter Alice ist am Ende. Auch der Kinderarzt kann Ihr nicht weiter- helfen, Kevin ist gesund und es fehlt ihm an nichts. Ich habe den Schlafplatz kontrolliert, aber auch da war alles in Ordnung. Als ich den kleinen Kevin getestet habe, mit meinem Pendel, musste ich feststellen, dass während der Schwangerschaft etwas passiert sein musste, im 6 Monat. Alice überlegte und erklärte mir, Sie habe die Situation aus der Schwangerschaftsmonaten 6 und 7 verdrängt. Ihr Ehemann Klaus habe in diesen Monaten mehr Interesse an seiner Arbeitskollegin gezeigt und am Abend nach der Arbeit nach Hause telefoniert, dass er noch Überstunden machen müsse und dass es später werde. Alice hatte immer Angst vor diesem Telefon und wusste ja, dass er mit seiner Arbeitskollegin zusammen war. Ihr Herz schmerzte und sie weinte viel. Diese traurige Situation hat sich auch auf den kleinen ungeborenen Kevin übertragen. Ich habe mit  Alice, Auflösungen und Verzeihrituale gemacht. Die Drei sind jetzt noch glücklicher und die Arbeitskollegin ist kein Thema mehr.

Für einen Termin, nehmen Sie bitte Kontak mit mir auf oder rufen Sie mich an: Tel. 044 764 14 95

Viel Licht und Liebe
eure Margrit

website created by ilg solutions / copyright & inhalt © Margrit Ziswiler / Kontakt zum Webmaster